Hallo Ihr lieben!

Die 16. Wetterauer Schultheatertage werden wegen der Covid-19-Pandemie auf das kommende Schuljahr 2020-2021 verschoben. Sobald ein neuer Termin in Aussicht steht, geben wir Bescheid.
 
Der bisher geplante Termin (20. bis 21. Juni 2020) ist vor allen Dingen wegen der mangelnden Vorbereitungszeit (gemeinsames Proben, etc.) für die Schulen nicht mehr zu halten.
 

Habt Ihr vor, euer Theaterprojekt trotzdem noch, also nach den Sommerferien, bis Ende Oktober zur Aufführungsreife zu bringen? Falls ja, dann gebt uns gerne Bescheid. Wir würden dann schauen, was wir ggf. für euch tun können.

Kontakt: info@taf.theater

 
Was sind die Wetterauer Schultheatertage?
Schülerinnen und Schüler sind an zwei Festivaltagen auf einer professionellen Bühne zu Gast. Sie präsentieren dort ihre meist sehr kurzweiligen und mit viel Engagement gespielten Aufführungen und sorgen für ein Feuerwerk der Emotionen. Familien, Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, sich die kostenlosen Veranstaltungen anzusehen. 
 
Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Und wer sich selbst künstlerisch ein wenig betätigen möchte, hat dazu die
Chance in den Pausen, die Raum für jede Art von Darbietungen
bieten: Theater, Gesang, Kabarett, Jonglage, Tanz oder Zauberei – alles ist
möglich, gerne auch spontan.
 
Durchgeführt wird das Festival übrigens von rund 20 ehrenamtlich aktiven
TAFlern. Gefördert werden die WSTT vom Wetteraukreis,
der Stadt Bad Nauheim sowie den Spielzeitsponsoren Sparkasse Oberhessen,
OVAG und Wirtschaft für Bad Nauheim.

Wir freuen uns auf ein tolles Festival mit Euch!

Euer Team der Wetterauer Schultheatertage

Vielen Dank an unsere Sponsoren